DAFÜR STEHEN WIR

Wir sind eine Gemeinschaft, die Jesus von Herzen liebt.
Es ist unsere Leidenschaft, den Himmel erlebbar zu machen, sodass alle Gottes Gegenwart und Güte erfahren können.

Der himmlische Vater hat uns das grosse Privileg geschenkt, seine geliebten Kinder zu sein.
Das begeistert und befähigt uns, ein Teil der guten Dinge zu sein, die Er auf der Erde durch uns wirken will.

LEITUNG

Matthias Truttmann
Co CEO Senior Pastor
Mitglied der Gemeindeleitung

Dieter Gloor
Co CEO Executive Pastor
Mitglied der Gemeindeleitung

Kurt Haefeli
Leiter Life Groups
Mitglied der Gemeindeleitung

Sabina Rohr
Leiterin Schulung
Mitglied der Gemeindeleitung

Marco Büchli
Mitglied der Gemeindeleitung

Lisette Carabin
Leiterin Kids&Teens

Silvan Carabin
Schulleiter SLA

Markus Rohr
Leiter Ministries

Florian Schürenberg
Leiter Gottesdienst&Events

KONTAKT

Freie Christengemeinde Aarau Delfterstrasse 14 5000 Aarau +41 62 822 44 44 Kontaktformular Mit dem Bus vom Bahnhof Aarau Einsteigeort: Auf Bahnhofplatzseite bei Migrosbank Bus Nr. 2 (Telli – Rohr) Abfahrtszeiten sonntags: halbstündlich, je Viertel vor und Viertel nach Fahrzeit: 3 Minuten Dritte Haltestelle «Delfterstrasse» Beim Verlassen des Busses: zurück zum Kreisel, links, (Delfterstrasse Süd) Erste Strasse links, die FCG befindet sich linkerhand. Zu Fuss vom Bahnhof her kommend (20 Min.) Vom Bahnhofplatz mit den Bushaltestellen Der Bahnhofstrasse nach rechts folgen (bei Migrosbank) Den Kreuzplatz (mit Lichtsignalen) überqueren und auf dem linken Trottoir weiter Beim nächsten Lichtsignal führt ein Fussgängerweg hinunter in die Telli. Erste Strasse links Erste Strasse rechts (Weihermattstrasse) Erste Strasse links (Delfterstrasse) Erste Strasse rechts. Erste Strasse links, die FCG befindet sich linkerhand.

VERNETZUNG

Als Gemeinde sind wir
Mitglied des Dachverbandes der Schweizerischen Pfingstmission (SPM) gehören dem Verband evangelischer Freikirchen und Gemeinden in der Schweiz (VFG) an und sind Mitglied der Evangelischen Allianz Aarau und darin Teil der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA).

GESCHICHTE

Um das Jahr 1920 startete eine Frau mit einer Kleingruppe – 90 Jahre später sind wir die grösste Gemeinde in Aarau. Aus dieser kleinen Gemeinde wurden vier Tochtergemeinden in den umliegenden Dörfern gegründet und in etwa zehn Dörfern konnten Kinderstunden abgehalten werden. Immer wieder wurde gebaut und erweitert. Die erste Kleingruppe startete im Schlössli, die junge Gemeinde hatte ihre Lokalität an der Herzogstrasse und seit 2005 sind wir hier in der Telli. AZUSA-STREET 1906 brach in Los Angeles, an der Azusa-Street eine Erweckung aus, begleitet mit einem besonderen Wirken des Heiligen Geistes. Die Geburtsstunde der Pfingstbewegung – wo sich auch die FCG Aarau dazu zählt. Ein Jahr später entstanden die ersten pfingstlichen Wurzeln in der Schweiz. Die zwei norwegischen Missionarinnen Agnes Telle und Dagmar Gregersen, brachten dieses Feuer in die Schweiz. SMITH WIGGLESWORTH besuchte 1920 die Schweiz. Das mächtige Wirken Gottes in den Versammlungen trug wesentlich dazu bei, dass 1921 die Schweizerische Pfingstmission in Zürich gegründet wurde. Heute sind in der SPM etwa 70 Gemeinden mit knapp 10’000 Mitgliedern zusammengeschlossen.